• 40 m
  • Easy

Zutaten

  • 1 Süßkartoffel (in Scheiben geschnitten)
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Sesamsamen
  • Meersalz
  • 8 Stangen Spargelbrokkoli
  • 2 Lachsfilets

Marinade

  • 1 EL Sesamöl
  • 60 ml Tamarinden-Sauce
  • 1/2 EL Dijonsenf
  • 2 EL Sesamsamen
  • 1 EL Honig

Rezept

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Süßkartoffel auf dem Backblech verteilen, dabei Platz für den Lachs und Brokkoli lassen und mit 1 EL Kokosöl beträufeln. Gut vermischen. Mit Sesamsamen und Meersalz bestreuen. Im Ofen für 25 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit für die Zubereitung der Marinade alle Zutaten in eine Schüssel geben. Alles gut vermischen.
  4. Das Backblech aus dem Ofen nehmen und Brokkoli darauf verteilen. Mit dem restlichen Kokosöl beträufeln und Meersalz bestreuen. Die beiden Lachsfilets in die Mitte des Backblechs legen und mit der Marinade beträufeln. Im Ofen für 12-15 Minuten backen oder bis der Lachs gar ist. Zusammen mit Vollkornreis servieren.

Guten Appetit!

Japanischer Lachs mit Süßkartoffel aus dem Ofen
Drucken
×
×
×
Confidental Infomation