• 45 m
  • Medium

Zutaten

  • 400 g ASC-zertifiziertes Wolfsbarschfilet (gefrorenen Fisch auftauen)
  • 300 g Kartoffeln
  • 60 ml Weißwein
  • 50 g Kapern
  • 150 g Kirschtomaten
  • 50 g grüne Oliven
  • 120 g Zwiebeln
  • 10 g Oregano
  • Salz & Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra

Rezept

Wolfsbarsch

Die Wolfsbarschfilets in eine gefettete Auflaufform legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln von beiden Seiten in Olivenöl braten, bis sie gebräunt sind. Die abgetropften Kartoffeln fächerförmig über die Fischfilets legen, Wein, Salz und Olivenöl hinzufügen und bei 200 °C etwa 15 Minuten im Ofen backen.

Ghiotta-Sauce

Die Zwiebeln in einer Pfanne goldbraun braten. Die Kirschtomaten klein schneiden und dazugeben. Bei schwacher Hitze garen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kapern, Oliven und Oregano hinzufügen. Um die Sauce cremiger zu machen, eine halbe gekochte Kartoffel hinzugeben und anschließend alles im Mixer mit etwas Olivenöl emulgieren.

Anrichten

Das mit Kartoffeln belegte Filet auf einer Schicht Ghiotta-Sauce anrichten.

Guten Appetit!

Drucken
Wolfsbarsch
×
×
Confidental Infomation